Veränderungen Meistern.

Trauen Sie sich. Gehen Sie ins Eingemachte – und lassen Sie Neues entstehen

Wollen Sie Bestehendes verändern und/oder Neues gestalten? Wollen Sie ins Eingemachte? Oder geht es Ihnen nur darum, „etwas“ zu verändern? Was genau möchten Sie ändern? Entstehen lassen? Verwirklichen? Und warum?

Gleich vorweg: Ins Eingemachte zu gehen ist Transformation – und das ist kein Zuckerschlecken. Sei es auf individueller oder organisationaler Ebene. Nimmt man das Wort Transformation auseinander, fällt auf, dass im lateinischen „trans“ auf die andere Seite, „formatio“ gestalten und „transformare“ umformen bedeutet. Und wer tatsächlich Transformation will, empfehle ich, das Wort „radikal“ noch zu ergänzen, denn – in seiner ursprünglichen Bedeutung heißt es: „von Grund auf“, „gründlich“ und ist abgeleitet vom lat. Radix = die Wurzel – Transformationen gehen ins Eingemachte.

Verantwortungsvoll stehe ich Ihnen in solch‘ einem Prozess zur Seite. Sprechen Sie mich an.